Passer au contenu principal

Custom Manufacturing tracteurs agricoles

Custom Manufacturing war ein US-amerikanisches Unternehmen, das in der Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg mit der Produktion von Traktoren begann. Der erste Traktor wurde im Jahr 1950 ausgeliefert. Diese Maschinen waren mit Chrysler-Motoren und -Getrieben erhältlich. So konnte das Unternehmen schnell das Vertrauen seiner Kunden gewinnen, denn alle Produkte wiesen eine hervorragende Verarbeitungsqualität auf und galten daher als zuverlässige Maschinen, die den Test der Zeit problemlos überstehen konnten. Custom Manufacturing firmierte zunächst unter dem Namen Harry A. Lowther Company, verlegte aber schon nach zwei Jahren seinen Hauptsitz und seine Produktionsstätte nach Wisconsin. In den folgenden zwei Jahren war der Betrieb stabil, sodass die Traktorenproduktion fortgesetzt wurde. Im Jahr 1954 wurde Custom Manufacturing jedoch von einem mexikanischen Unternehmen übernommen. Custom Manufacturing stellte Traktoren für eine Vielzahl von Marken her, darunter Rockol, Montgomery Ward und Regal. Im Laufe seiner Geschichte hat das Unternehmen seinen Kunden insgesamt sechs verschiedene Traktormodelle zur Verfügung gestellt. Diese Maschinen waren mit 55-PS-Motoren ausgestattet und konnten Routinearbeiten mühelos erledigen. Zu den von Custom Manufacturing angebotenen Modellen gehörten die Modelle B, C, E, H, 96 und 98.

Liste des modèles de tracteurs

Model Power Année de début de production Année de fin de production
98 55 hp 1954 2022
96 24 hp 1952 1954